Spiel mit dem Sehen - Toskana Seminar

mit Sushma U. Gütter

Siena, Italien  Juli/Aug 2017
Mulino Piermaggiore

eine Woche

Sonntag nachmittag bis Samstag abend

(Terminfindung läuft bis Ende November, bitte Interesse anmelden)

 

Kosten: Seminarkosten 240,-

Unterkunft inkl. 5 Abendessen: 250,-

(vegetarisch bio)

ansonsten Selbstversorgung


weitere Infos zum Platz:

www.mulinopiermaggiore.it
 

Spiel mit dem Sehen- Toskana Seminar 2017

Bewußtes Sehen, Landart und bodylandart

mit Sushma U. Gütter, Filmemacherin

 

Die mittelalterliche Mühle Piermaggiore nördlich von Siena wird uns für eine Woche in ihren dicken Mauern beherbergen- und einen wunderbaren Spielplatz bieten für unsere Entdeckungsreise mit den Augen.

Was ist eigentlich Sehen? In der be-schau-lichen Ruhe und visuellen Vielfalt dieses wundervollen Platzes erforschen wir unseren vielleicht wichtigsten, aber oft nicht sehr bewußt erlebten Sinn.

Was fängt unseren Blick? Was leitet ihn? Farben, Linien und Flächen, Helligkeit, Bewegung,... wir spüren dem Bild nach und wir spüren dem Sehenden nach- von wo aus in uns betrachten wir eigentlich? Was bestimmt was ich wahrnehme? Welche Beziehung besteht zwischen dem Sehenden und dem Gesehenen? Ist es still und genüßlich oder reizt es zum Dialog?

Von da aus folgen wir, wo sie uns packt, der Einladung zum Spielen mit dem was wir sehen:  

            Landart - Kunst in der Landschaft mit Materialien des Platzes

            bodylandart - Kunst mit Körpern und Tanz in der Landschaft

Eine kleine Veränderung, etwas dazutun? eine Blätterspur, Kieseltürme oder viele hellblaue Zehen im Bambushain?                       

Video und Foto erweitern das Spiel mit dem Sehen um ein Werkzeug. Die Wahl eines Ausschnittes! und anderer künstlerische und technische Mittel, um das Auge und Herz eines Betrachters zu führen, um eine individuelle Geschichte aus dem Gesehenen zu erzählen.

    Die Teilnehmer können gerne eigene Apparate mitbringen, eine professionelle Videokamera ist vorhanden.

 

Wir werden 3 Tage intensiv am Ort verbringen, dann erweitert sich das Feld für Seh-Experimente, mit  Zeit für individuelle Ausflüge in die Umgebung oder nach Siena.

 

Unsere Gastgeberin Bruna ist eine wunderbare Köchin und wird uns an 5 Abenden mit köstlichem vegetarischen Essen versorgen- inkl. Augenschmaus! Wer will kann ihr beim Kochen assistieren und dabei einige Geheimisse abschauen. Ansonsten werden wir uns selbst versorgen.